VuMA

Verbrauchs- und Medienanalyse 

Aktuelle Erscheinungstermine

VuMA 2021 update: voraussichtlich Mai 2021

Für die Nutzung dieser Studie ist die Mitgliedschaft in der agma erforderlich. Zum Erwerb dieser Mitgliedschaft wenden Sie sich bitte an den Herausgeber.
In mds verfügbar sind die Jahrgänge 2004 bis 2021.

Studiensteckbrief VuMA 2021

Grundgesamtheit

Deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahre (70,635 Mio.)

Stichprobe und Erhebung

ADM-Stichprobe nach Random-Route Verfahren, 23.138 Fälle.
Persönlich-mündliches Interview (TV- und Radio-Nutzung) und Haushaltsbuch zum Selbstausfüllen (Konsumverhalten und Einstellungen).
Institute: IFAK, GfK, forsa

Feldmodell

Die VuMA wird nach einem rollierenden Feldmodell erhoben, bei dem jeweils die zwei Wellen aus dem aktuellen Jahr mit denen des Vorjahres zusammengefasst werden.

Welle 1: 7. Oktober bis 25. November 2018
Welle 2: 27. Januar bis 07. April 2019
Welle 3: 6. Oktober bis 24. November 2019
Welle 4: 2. Februar bis 22. März 2020

Termine

Die VuMA erscheint einmal jährlich.
Die VuMA 2021 Update, mit Audio-Reichweiten angepasst an die ma 2021 Audio I, erscheint voraussichtlich im Mai 2021.

Zielgruppen- und Marktinformationen

Insgesamt enthält die Verbrauchs- und Medienanalyse Informationen über Kauf und Verwendung von Produkten aus den Bereichen schnelldrehende Konsumgüter (FMCGs), langlebige Gebrauchsgegenstände und Dienstleistungen/Handel. Dabei werden neben der Produktgruppe rund 1.200 Marken explizit abgefragt. Weiterhin verfügt die VuMA über umfassende Daten zu Werten und Einstellungen, darunter die aktualisierten Sinus-Milieus.

Medien

Die VuMA 2021 enthält klassische Radiosender/Kombinationen, Online-Audio und Konvergenz-Angebote, angepasst an die ma Audio sowie TV-Sender und Zeiteinheiten analog zur ma Intermedia.
Sowohl die Werbeträger- als auch die Werbemittelkontaktchance stehen zur Verfügung.

Auftraggeber

ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH (AS&S)
RMS Radio Marketing Service
ZDF Werbefernsehen GmbH